Frühjahrsputz  am Bühnerkreuz am 12. Mai 2018

Bei strahlendem Sonnenschein (sonst regnete es immer) fanden sich 12 Kreuzdamen und

Jonas der Sohn unserer Sängerin Stefanie am Bühnerkreuz ein, um klar Schiff zu machen.

Es gab viel zu tun. Es wurde gefegt, geschrubbt, geharkt, gezupft und geschnitten, denn am Mittwoch, dem 16.5.  zur Maiandacht vom Kirchenchor soll alles  in Ordnung sein.

 

„Viele Händ kurzes End“

 

Nach ca. 40 Minuten war es tipp-top und es gab zur Stärkung ein  „Elführken“.

 

Ein großes Dankeschön an die Mitstreiterinnen.

 

Margrit Gartz