Wieder gut besuchter Weinstand am 3. Oktober

Als sich um 9.30 Uhr die Vorstandsmitglieder und einige freiwillige Helfer am Kirchplatz einfanden um den Weinstand für das Dorffest der Vereinsgemeinschaft einzurichten, blickten alle noch etwas skeptisch in einen wolkenverhangenen Himmel, aus dem auch schon einige Tropfen gefallen waren.

 

Mit Beginn der Veranstaltung um 11.00 Uhr änderte sich das Wetter jedoch schlagartig und bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen kam es zu einem wahren Besucheransturm.

 

Auch unser Weinstand war außerordentlich gut frequentiert und die drei Thekenmannschaften hatten in ihrer Schicht alle Hände voll zu tun.

 

Am Abend waren unsere reichlich bemessenen Weinvorräte bis auf einen kümmerlichen Rest geschrumpft.

 

Die Verantwortlichen der Vereinsgemeinschaft dürften mit dem Erfolg der Veranstaltung sehr zufrieden gewesen sein.

 

Hans-Wilh. Gartz

-Schriftführer-